Am 02. Februar standen die ersten Vorstandswahlen für die Freien Wähler nach ihrer Gründung 2016 auf dem Plan. Dazu trafen sich die Mitglieder im Schäferstüble in Ehningen. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende und stellv. Bürgermeiterin Uta Stachon war der Rückblick 2017 auf der Tagesordnung. Das Bürgergespräch auf dem Marktplatz, der Besuch des Pressehauses und die Gründung des Arbeitkreises Wahlen2019 waren die Highlights 2017. Anschließend wurde dem verstorbenen Gründungsmitglied Karl-Heinz Rathke gedacht.

Den Berichten der Kassenverwalterin Gabriele Sasvari und der Kassenprüferinnen Ursula Kenntner und Edith Finster folgte die Entlastung des Vorstands ohne Gegenstimmen und Enthaltungen „en bloque“. Ebenso einstimmig wurden die Kandidaten für den Vorstand und die Kassenverwaltung und -prüfung wieder in ihren Ämtern bestätigt.

Der neue (alte) Vorstand der Freien Wähler Ehningen e.V.
V.l.n.r.: Michael Koch, Gabriele Sasvari, Elke Bengel, Uta Stachon

Der vorletzte Tagesordnungspunkt „Schwerpunkte Jahresprogramm 2018“ führte zu lebhaften Beiträgen. Neben zwei Bürgergesprächen am 13. April und am 21. September ist die Besichtigung der Bäckerei Baier in Herrenberg am 10. November fest geplant. Weitere Ideen wurden festgehalten und werden auf Machbarkeit geprüft.

Kreative Vorschläge bei der Diskussion der Schwerpunkte des Jahresprogramms.

Der AK Wahlen wird sich am 13. März wieder zusammenfinden. Kommen Sie auf uns zu, wenn Sie Interesse haben.

Die Teilnahme an der Wahlauftaktveranstaltung der Freien Wähler am 7. Februar im Kerzenstüble in Gärtringen mit den Vertretern der Freien Wähler im Kreistag ist ebenfalls geplant (wir werden berichten).


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • Di, 20.11.2018
    Gemeinderatssitzung
    • Di, 04.12.2018
    Sitzung des Technischen Ausschusses
    • Di, 11.12.2018
    Gemeinderatssitzung
    • Fr, 25.01.2019
    Mitgliederversammlung der Freien Wähler Ehningen