25 Kinder und Jugendliche kamen am 26. Oktober ins Boing um über ihre Ideen für Ehningen zu diskutieren.

Unter den Hauptthemen Mobilität, Freizeiteinrichtungen und Freizeitgestaltung wurden Ideen gesammelt,
die Ehningen für ihre Altersstufe interessanter machen.


Bürgermeister Unger und 3 Gemeinderäte waren der Einladung ebenfalls gefolgt und waren von der Kreativität und den guten Ideen begeistert.
Frau Heller und ihr Team aus Schulsozialarbeit und offener Jugendarbeit hatten den Abend gut vorbereitet und werden nun am 12.12. mit den Teilnehmern weiter an den Ideen und ihrer Umsetzbarkeit arbeiten.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • Di, 20.11.2018
    Gemeinderatssitzung
    • Di, 04.12.2018
    Sitzung des Technischen Ausschusses
    • Di, 11.12.2018
    Gemeinderatssitzung
    • Fr, 25.01.2019
    Mitgliederversammlung der Freien Wähler Ehningen